Wir haben die Lösung
  • „Wir sind stolz, jungen Leuten eine gute Perspektive zu bieten. Werde Teil unseres Teams und wir starten gemeinsam in Deine Zukunft!“

    Matthias Wacker, Ausbildungsleiter bei Wöhrle in Krautheim
    Michael Ulshöfer, ehemaliger Auszubildender, heute Spezialist in der Werkzeugentwicklung
  • „Als Werkstudentin bei Wöhrle bekomme ich neben meinem Studium hilfreiche und interessante Einblicke in das Berufsleben und kann wertvolle Erfahrungen sammeln.“

    Kerstin Knittel, Werkstudentin im Einkauf
  • „Meine Ausbildung bei Wöhrle war definitiv die richtige Entscheidung. Abwechslungsreiche Aufgaben und hilfsbereite Kollegen sind nur zwei von vielen Gründen, weshalb ich auch nach meiner Ausbildung bei Wöhrle geblieben bin.“

    Louis Straßer, Werkzeugmechaniker in Stanz- und Umformtechnik

Wöhrle beteiligt sich an der Aktion „Mitmachen Ehrensache“.

Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort am Internationalen Tag des Ehrenamts. Sie verzichten auf ihren Lohn und spenden das Geld jeweils regional ausgewählten „guten Zwecken“. Das sind in der Regel Projekte der Jugendarbeit, die von Jugendlichen selbst ausgewählt werden, können aber auch gemeinnützige Zwecke aller Art sein. Der "Mitmachen Ehrensache"-Aktionstag wendet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Baden-Württemberg.

Wöhrle unterstützt die Aktion „Mitmachen Ehrensache“ und stellt für die Jugendlichen an den Standorten Wildberg und Krautheim mehrere Arbeitsplätze zur Verfügung.

 

Standort Wildberg: Berufswahlkompass Metall

Das Projekt Berufswahlkompass Metall richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8./9. Klasse aus Realschulen und wird in enger Kooperation mit metallverarbeitenden Unternehmen durchgeführt. Durch Projektarbeit und Kennenlernen der Berufspraxis in Betrieben fördert das Projekt die Schüler/innen in ihrer Berufswahlkompetenz und steigert die Attraktivität von gewerblich-technischen Berufen.

Als Kooperationsbetrieb beteiligt sich Wöhrle aktiv und unterstützt junge Menschen in ihrer Berufswahl.

Hier finden Sie den Flyer zum Projekt Berufswahlkompass Metall:

Woehrle Flyer BWKMetall

Standort Krautheim: AG mit der Werkrealschule Krautheim

Im Rahmen einer freiwilligen AG der Werkrealschule Krautheim konnten die Schüler und Schülerinnen die Grundfertigkeiten des Metallberufs erkunden. Im Projekt „Hubschrauber“ waren die Schüler/innen mit vollem Engagement dabei. Wöhrle beteiligt sich als ortsansässiges Unternehmen regelmäßig an solchen Projekten und unterstützt junge Menschen in ihrer Berufsorientierung.

Woehrle Hubschrauber Projekt Realschule